Überspringen zu Hauptinhalt
Virus

FAKOLITH INTENSIVREINIGER, bei Fett- und Ölablagerungen

Verwendungszweck

Alkalischer Intensivreiniger zum Reinigen von Untergründen, die durch ölige Ablagerungen, Benzin, Fette und andere Substanzen, insbesondere aus der industriellen Nutzung, verunreinigt sind. Zum Beispiel: Silos, Tanks, Bodenwannen, Decken und Wände in Produktionsräumen. Der FAKOLITH INTENSIVREINIGER ist auch geeignet für die Reinigung von Untergründen nach dem Rückgang eines Hochwassers. Zu empfehlen für die Entfernung der durch das verunreinigte Brauchwasser in Decken und Wänden abgelagerten Stoffe (häufig Rückstände aus Heizöl, Benzin, Diesel, Abwasser u.a.). Insbesondere geeignet für die Entfernung von Mineralölen aus mineralischen
Untergründen.

Materialbasis

  • Tenside, Lösungsvermittler, Natronlauge

Produktmerkmale / Eigenschaften

  • Hohe Reinigungskraft gegen Fette und Öle
  • Reduziert Gerüche aus dem Untergrund
  • Wässrig, alkalisch
  • Ph-Wert 12,5
  • Geruchsneutral in der Anwendung
  • Für mineralische Untergründe, Dispersionsfarben, Lacke, Eisen, pulverbeschichtete Metalle, Edelstahl, Fliesen, Beton, Holz, Kunststoffe (Einwirkzeit beachten) u.a.

Verarbeitung

  • Verarbeitung ab +2°C
  • Verarbeitungsfertig eingestellt
  • Auftrag mit Bürste, Pinsel, Schwamm
  • Wir empfehlen die Verarbeitung mit der Reinigungskrake, um die Verunreinigungen aus der Wand und das Reinigungsmittel aufzufangen
  • Einwirkzeit ca. 20-60 Minuten
  • Verbrauch: Abhängig von der Intensität der Verschmutzung.

Zum Reinigen FAKOLITH INTENSIVREINIGER mit Schwamm, Pinsel oder Bürste auftragen. Handschuhe tragen! Einwirkzeit auf Kunststoffen 5 Minuten. Auf anderen Untergründen ca. 20-60 Minuten, abhängig von der Intensität der Verunreinigung, einwirken lassen. Anschließend mit klarem Wasser abreinigen. Vor der Verwendung Musterfläche reinigen, um Materialverträglichkeit zu prüfen.

Nach einem Hochwasser empfehlen wir die Verarbeitung mit der Reinigungskrake, um sicherzustellen, dass das Abwasser aufgefangen, neutralisiert und fachgerecht entsorgt werden kann.

Anwendungsgebiete

Zum Entfernen von Fett, Öl, Zucker, Eiweiß-, Rauchteerablagerungen, Biofilm und anderen Verschmutzungen. Zu empfehlen für den Einsatz in der Lebensmittelindustrie, z. B. in Fleisch- und Schlachtbetrieben sowie der Back-, Getränke-, Fisch- und Verpackungsindustrie. Insbesondere auch zu empfehlen für die Anwendung in der Papierindustrie.

Weist der Untergrund auch Schimmel- und Bakterienbefall auf, ist die alleinige gründliche Anwendung von FAKOLITH INTENSIVREINIGER ausreichend, sofern der Untergrund nach der Reinigung mit FAKOLITH FK 14 Antipilzlösung, DISPERLITH PRIMER oder AQUA.SILAN.CONTROL behandelt wird. Die zusätzliche Reinigung mit FAKOLITH FK 12 gegen Schimmelbefall/Biofilm ist in diesem Fall nicht notwendig.

Untergründe und Untergrundvorbehandlung

Mineralische Untergründe, Eisen, pulverbeschichtete Metalle, Edelstahl, Dispersionsfarben, Lacke, Fliesen, Beton, Holz, Kunststoffe (Einwirkzeit auf 5
Min. verkürzen). Nicht geeignet für Aluminium und verzinkte Untergründe.

Rückstände aus Sand, Lehm und losen Schmutzpartikeln vorab mechanisch und/oder mit Wasser entfernen, um den Wirkungsgrad des FAKOLITH INTENSIVREINIGERS zu erhöhen.

Gebindegrößen

  • 1 L
  • 5 L
  • 10 L

Downloads zum Produkt

Intensivreiniger fett

         

Information und Service

Haben Sie Fragen zum Produkt oder der Verwendung? Kontaktieren Sie gern unsere Anwendungstechnik persönlich per Telefon oder schreiben Sie uns eine E-Mail.

Telefon: +49 (0)6253 / 23 94 – 18
E-Mail: anwendungstechnik@fakolith.de

An den Anfang scrollen